Demowanda Hauptnavigation

Zweite Fachveranstaltung Arbeitszeit in Deutschland

Pressemitteilung BAuA 35/18 vom 14.08.2018

Anfang 04.10.2018 14:00 Uhr
Ende 04.10.2018 18:00 Uhr
Veranstaltungsort Dortmund

Dortmund - Am 4. Oktober lädt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) zur zweiten Fachveranstaltung Arbeitszeit in Deutschland nach Dortmund ein. Dabei wird Aktuelles aus der Arbeitszeitberichterstattung der BAuA präsentiert. Dazu gehören aktuelle Daten aus der Arbeitszeitbefragung 2017.

Mit dem Arbeitszeitreport 2016 beschrieb die BAuA die Arbeitszeitrealität in Deutschland. Der Report beruhte auf einer repräsentativen Befragung von 20.000 Beschäftigten, die 2015 durchgeführt wurde. 2017 fand die zweite Erhebungswelle der Arbeitszeitbefragung statt. Im Mittelpunkt der zweiten Fachveranstaltung Arbeitszeit in Deutschland werden aktuelle Ergebnisse aus der Befragung stehen.

Nach einem Überblick über die Arbeitszeitbefragung gibt es einen Vergleich zwischen den Ergebnissen der Befragungen 2015 und 2017. Weitere Beiträge befassen sich mit Arbeitszeitwünschen der Beschäftigten, Mobilität und wechselnden Arbeitsorten sowie mit Zusammenhängen von Arbeitszeit, Erholung und Gesundheit.

Weitere Informationen sowie das gesamte Programm finden Sie hier.

Veranstalter:
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Forscher und Praktiker sowie an Interessierte, die sich mit dem Thema Arbeitszeit befassen.

Ein Teilnahmeentgelt wird nicht erhoben.
Um Anmeldung wird gebeten. Bitte melden Sie sich hier an.

Adresse

Veranstaltungsort
Hörsaal, Haus I
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund

Kontakt

Frank Brenscheidt, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Adresse: Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund
Telefon: +49 (0)231 9071-2234

Eine Kooperation von

  • Logo der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
  • Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB)
  • Logo des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB)
  • Logo des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA)
  • Logo des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
  • Logo des Robert Koch-Instituts (RKI)