Demowanda Hauptnavigation

Entwerten neue Technologien bisheriges Berufswissen?

Lehren aus einer empirischen Fallstudie

Datum 07.03.2019

Dass neue Technologien alte verdrängen, ist kein Novum. Doch was passiert mit Beschäftigten, die noch in alten Technologien ausgebildet wurden und Konkurrenz durch Berufseinsteiger bekommen, deren technologisches Wissen up to date ist? Eine Fallstudie aus der Metallindustrie liefert dazu interessante Aufschlüsse.

Durchgeführt wurde die Studie vom IAB gemeinsam mit Wissenschaftlern der Universität Bournemouth. Für das IAB-Forum fasst Simon Janssen die Lehren aus dieser Fallstudie zusammen. Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.

Eine Kooperation von

  • Logo der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
  • Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB)
  • Logo des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB)
  • Logo des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA)
  • Logo des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
  • Logo des Robert Koch-Instituts (RKI)