Demowanda Hauptnavigation

Erwerbsarbeit & informelle Tätigkeiten der 55- bis 70-Jährigen in Deutschland

Datum 26.01.2014

Coverbild der Publikation "Erwerbsarbeit & informelle Tätigkeiten der 55- bis 70-Jährigen in Deutschland" Quelle: www.bib.bund.de

von Volker Cihlar, Andreas Mergenthaler, Frank Micheel

Anders als die Menschen vor 120 Jahren können wir heute mit einiger Sicherheit sagen, dass wir das Ruhestandsalter erreichen werden. Mehr noch: Der Lebensabschnitt nach dem 65. Lebensjahr ermöglicht vielen Menschen heutzutage, das eigene Leben aktiv zu gestalten – eine „späte Freiheit“, von der frühere Generationen nur träumen konnten. Und ältere Menschen nutzen diese Chancen: So engagiert sich ein wachsender Teil von ihnen in einem Ehrenamt, ist in der Nachbarschaftshilfe aktiv, betreut Enkelkinder, pflegt Angehörige oder geht sogar im Ruhestand noch einer Erwerbstätigkeit nach. In einer alternden Gesellschaft wie Deutschland können diese Tätigkeiten den Zusammenhalt der Generationen stärken und einen Beitrag zum Wohlstand leisten. Man spricht daher in diesem Zusammenhang von den Potenzialen des Alters.

Die vorliegende Broschüre bietet einen Überblick über die ersten Ergebnisse unserer Studie zu Altersbildern, der Lebenserwartung in Gesundheit sowie beruflichen, zivilgesellschaftlichen und familialen Tätigkeiten, die ältere Menschen zwischen 55 und 70 Jahren heute ausüben. Die Broschüre steht am Anfang einer Reihe von Untersuchungen und Publikationen unserer Studie TOP. Sie soll ein besseres Verständnis des Übergangs in den Ruhestand und der Potenziale älterer Menschen liefern. Wissen, das zur Bewältigung der Herausforderungen des demografischen Wandels von großem Nutzen sein wird.

V. Cihlar, A. Mergenthaler, F. Micheel (2014): Erwerbsarbeit & informelle Tätigkeiten der 55- bis 70-Jährigen in Deutschland. Broschüre zu Ergebnissen der TOP-Studie. Wiesbaden: Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung. zur Publikation

Eine Kooperation von

  • Logo der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
  • Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB)
  • Logo des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB)
  • Logo des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA)
  • Logo des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
  • Logo des Robert Koch-Instituts (RKI)