Demowanda Hauptnavigation

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit – Berichtsjahr 2016

Datum 10.01.2018

Coverbild der Publikation "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - Berichtsjahr 2016" Quelle: www.baua.de

vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) (Hrsg.)

Im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) erstellt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jährlich einen statistischen Bericht zum Stand von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in Deutschland (früher: Unfallverhütungsbericht Arbeit).

Der Bericht gibt einen Überblick über den Stand von Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie deren Entwicklungen. Dabei werden Daten aus verschiedenen Themenfelder für den Bericht analysiert:

- Arbeitsunfälle (inkl. Schülerinnen und Schüler)
- Berufskrankheiten (inkl. Schülerinnen und Schüler)
- Arbeitsunfähigkeit, inkl. Ausfallkostenabschätzungen
- Arbeitsbedingungen
- Renten
- Personal und Aktivitäten der Staatlichen Arbeitsschutzaufsicht und der Unfallversicherungsträger


Zusätzlich sind Berichte weiterer wichtiger Arbeitsschutzakteure wie zum Beispiel der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) enthalten. Darüber hinaus gibt es einen jährlich wechselnden Schwerpunkt (außer bei den "ausführlicheren" Berichten).

Alle vier Jahre (vgl. Bericht 2001, 2005, 2009, 2013 ...) hat der Bericht eine ausführlichere Form. Während die anderen Berichte weitestgehend auf die Darstellung von statistischem Zahlenmaterial (dargeboten in Form von Tabellen und Abbildungen) beschränkt sind, enthalten die "ausführlicheren" Berichte verschiedene Artikel und genauere Informationen zu ausgewählten Themen. Auf die Wahl eines zusätzlichen speziellen Schwerpunktthemas wird dabei verzichtet.

Dieser Bericht wird zum Jahresende des auf das Berichtsjahr folgenden Jahres fertiggestellt und ist daher erst zu Beginn des übernächsten Jahres verfügbar. Der Bericht ist in zwei Teile unterteilt: Zum einen gibt es einen Textteil, der kurze Erläuterungen zum angebotenen statistischen Material enthält und einen Tabellenteil mit weiterführendem Zahlenmaterial. Zur besseren Übersicht sind im Textteil Verweise zu themenverwandten Tabellen im Tabellenteil enthalten.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) (Hrsg.) (2017): Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - Berichtsjahr 2016. Unfallverhütungsbericht Arbeit. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. zur Publikation

Eine Kooperation von

  • Logo der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
  • Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB)
  • Logo des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB)
  • Logo des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA)
  • Logo des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
  • Logo des Robert Koch-Instituts (RKI)