Demowanda Hauptnavigation

Vermeidbare Todesfälle: Die Sterblichkeit in Ost und West hat sich weitestgehend angeglichen – mit einer Ausnahme

Datum 13.12.2019

zum direkten Download der Publikation "Vermeidbare Todesfälle: Die Sterblichkeit in Ost und West hat sich weitestgehend angeglichen – mit einer Ausnahme" Quelle: www.bib-bund.de

von Michael Mühlichen

Wer raucht, übergewichtig ist oder medizinisch nicht gut versorgt wird, stirbt oft früher als es unter optimalen Bedingungen der Fall gewesen wäre. Demografen sprechen dann von vermeidbarer Sterblichkeit. Diese hat sich, wie eine neue Studie zeigt, im Osten und Westen Norddeutschlands zwar so gut wie angeglichen – das gilt jedoch nur für die Städte.

M. Mühlichen (2019): Vermeidbare Todesfälle: Die Sterblichkeit in Ost und West hat sich weitestgehend angeglichen – mit einer Ausnahme. In: Demografische Forschung Aus Erster Hand (16) 4/2019, S. 3. zur Publikation

Eine Kooperation von

  • Logo der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
  • Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB)
  • Logo des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB)
  • Logo des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA)
  • Logo des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
  • Logo des Robert Koch-Instituts (RKI)