GSB 7.0 Standardlösung

IAB-Prognose 2016: Beschäftigung und Arbeitskräfteangebot so hoch wie nie

Datum 23.03.2016

Coverbild der Publikation "IAB-Prognose 2016: Beschäftigung und Arbeitskräfteangebot so hoch wie nie (IAB-Kurzbericht 06/2016)" Quelle: www.iab.de

von Johann Fuchs, Markus Hummel, Christian Hutter, Britta Gehrke, Susanne Wanger, Enzo Weber, Roland Weigand, Gerd Zika

Der Beschäftigungsaufschwung hat sich in Deutschland bis zuletzt fortgesetzt. Die Konjunktur war moderat aufwärts gerichtet, weltwirtschaftliche Risiken sorgten zu Jahresanfang aber für einen Dämpfer. Gegenwärtig stellt sich die Herausforderung, Flüchtlinge in den deutschen Arbeitsmarkt zu integrieren. Die aktuelle IAB-Prognose blickt auf die zu erwartenden Entwicklungen im Jahr 2016 (Autorenreferat, IAB-Doku).

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hrsg.) (2016): IAB-Prognose 2016: Beschäftigung und Arbeitskräfteangebot so hoch wie nie. Nürnberg: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB-Kurzbericht 06/2016).

Eine Kooperation von

  • Logo der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
  • Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB)
  • Logo des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB)
  • Logo des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA)
  • Logo des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
  • Logo des Robert Koch-Instituts (RKI)