GSB 7.0 Standardlösung

Analysen zur Beteiligung an Berufsausbildung. Möglichkeiten, Grenzen und Perspektiven der integrierten Ausbildungsberichterstattung

Datum 01.02.2017

Coverbild der Publikation "berufsbildung - Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, Ausgabe Februar 2017 Heft 163" Quelle: www.zeitschrift-berufsbildung.de

von Regina Dionisius, Hans-Werner Freitag

Verschiedene amtliche Datenquellen und Statistiken geben Auskunft über die Beteiligung von Jugendlichen an Berufsausbildung. Sie unterscheiden sich u. a. in Bezug auf die Erhebungseinheiten und Erhebungsmerkmale. In dem Beitrag wird die integrierte Ausbildungsberichterstattung (iABE) zunächst in die bestehende Datenlandschaft eingeordnet. Auf Basis ausgewählter Auswertungen zur Beteiligung von unterschiedlichen Personengruppen an Berufsausbildung werden dann exemplarisch Möglichkeiten, Grenzen und Entwicklungsoptionen der iABE aufgezeigt.

R. Dionisius, H.-W. Freitag (2017): Analysen zur Beteiligung an Berufsausbildung. Möglichkeiten, Grenzen und Perspektiven der integrierten Ausbildungsberichterstattung. In: berufsbildung - Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule (68) 163/2017, S. 3 - 5. zur Publikation

Eine Kooperation von

  • Logo der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
  • Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB)
  • Logo des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB)
  • Logo des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA)
  • Logo des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
  • Logo des Robert Koch-Instituts (RKI)