GSB 7.0 Standardlösung

Meldungen/Pressemitteilungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen, die im Rahmen des ressortübergreifenden Monitorings herausgegeben wurden bzw. über Neuigkeiten informieren, die inhaltliche Bezüge zu demowanda-Themen haben. Künftig finden Sie hier auch ein Archiv mit älteren Mitteilungen.

Pressemitteilungen 1 bis 3 von insgesamt 10

demowanda.de: Erste Datenaktualisierungswelle angelaufen Schwerpunktthema themenübergreifend Erscheinungstag 04.08.2017

Auf dem Internetportal demowanda.de informieren wir Sie über demografische und gesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland, die das Arbeitsleben direkt oder indirekt beeinflussen. Für eine zukunftsfähige Gestaltung der Arbeitswelt müssen sie entsprechend berücksichtigt werden. Hierfür benötigen Akteure in Politik und Praxis stets aktuelle Informationen. Nur auf deren Grundlage können die Herausforderungen angemessen und nachhaltig angegangen werden. Vor diesem Hintergrund ist die erste Datenaktualisierungswelle für das Monitoring angelaufen. mehr: demowanda.de: Erste Datenaktualisierungswelle angelaufen …

Alle in eine Schublade? Neue Broschüre klärt über Altersstereotype auf Schwerpunktthema themenübergreifend Erscheinungstag 14.06.2017

Wie entstehen Altersbilder und wie groß ist ihr Einfluss auf die betriebliche Praxis? Welche physischen und psychischen Veränderungen bringt das Alter tatsächlich mit sich und sind diese bei allen Beschäftigten gleich? Das Bild vom Alter hat einen erheblichen Einfluss darauf, was wir über ältere Mitarbeitende denken und wie wir ihnen in der täglichen Arbeit begegnen. Die Reflexion des bestehenden Denkens im Arbeitsalltag eröffnet neues Gestaltungspotenzial für die betriebliche Personalarbeit. mehr: Alle in eine Schublade? Neue Broschüre klärt über Altersstereotype auf …

Neueinstellung Älterer: Betriebe machen meist gute Erfahrungen Schwerpunktthema Arbeitsmarkt Erscheinungstag 30.05.2017

Die Beschäftigungschancen Älterer gewinnen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der steigenden Erwerbsbeteiligung von Personen ab 50 Jahren zunehmend an Bedeutung. Diesem Thema widmet sich eine aktuelle Publikation des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. mehr: Neueinstellung Älterer: Betriebe machen meist gute Erfahrungen …

Eine Kooperation von

  • Logo der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
  • Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB)
  • Logo des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB)
  • Logo des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA)
  • Logo des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
  • Logo des Robert Koch-Instituts (RKI)